Schema-Arbeit

«Werde, wer Du wirklich bist!»

Persönliche Muster erkennen, analysieren und verändern

Wir alle haben einige Denk- und Verhaltensmuster, die wir gerne ändern würden, weil sie uns immer wieder in die Quere kommen und uns das Leben schwer machen. Wunde Punkte, die ungewollt in noch so banalen Situationen angestossen werden und uns starke negative Gefühle bescheren. Diese Schema-Aktivierung ist weitgehend automatisiert und übernimmt ungefragt die Kontrolle. Und so gern man auch wollte, man kann das Schema nicht einfach auf Knopfdruck abstellen. 

 

In solchen Situationen werden alte Geschichten getriggert: Denk- und Handlungsmuster aus der Kindheit, die uns unsere Bezugspersonen vorgelebt oder uns das Leben auferlegt haben. In der Kindheit dienten sie dazu, uns vor Verletzung zu schützen und unsere Grundbedürfnisse zu erfüllen, im Erwachsenenalter sind sie jedoch unflexibel und nicht hilfreich – und behindern unsere persönliche Entwicklung. 

Die Schema-Arbeit bietet ein griffiges Modell, anhand dessen die persönlichen Schemata expliziert werden können und sie stellt Strategien vor, wie Veränderung eingeleitet werden kann. 

 

So wird es möglich, die alten Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. Das Leben so zu gestalten, wie man es selbst will; nach den eigenen Lebensmotiven zu handeln und überhöhte Ansprüche an sich zu relativieren.

 

Persönliches Wachstum wird gefördert und die Lebenszufriedenheit steigt. 

​​

Schema-Arbeit – Gruppen-Workshops

Vierteiliger Prozess-Workshop – LIVE: 

Workshop in einer Gruppe von ca. 12 Personen; vierteilig à je 2,5 Stunden  //

540 CHF inkl. MwSt.

Die tiefgreifendste Variante der Schema-Arbeit in einem mehrmonatigen Prozess

Vierteiliger Prozess-Workshop – ZOOM: 

Workshop in einer Gruppe von ca. 15-18 Personen; vierteilig à je 2 Stunden  //

430 CHF inkl. MwSt.

Ortsunabhängiger Workshop mit Austausch, die Kamera ist eingeschaltet

 

Tagesworkshop – LIVE: 

Workshop in einer Gruppe von ca. 22 Personen //

270 CHF inkl. MwSt.

Intensiv und kompakt! Die ganze Theorie und viele Übungen für die Weiterarbeit zu Hause

 

In diesen Workshops erfährst Du: ​

– wie die Schema-Theorie nach J. Young aufgebaut ist

– wie Schemata entstehen 

– wie Du immer mehr Einfluss auf Dein Denken, Fühlen und Handeln nimmst

– wie Du mit Deinem inneren Kind in Kontakt kommst

– wie Du den autoritären Stimmen entgegentrittst 

– wie Du immer mehr aus dem Erwachsenen-Ich heraus handelst

​Nebst der Theorie werden für jeden Modus Übungen vorgestellt, anhand derer man einen eigenen Schema-Prozess anstossen kann. 

Schema Premium – das virtuelle Follow-Up zum Workshop

 

Schema Premium – Follow-Up – ONLINE

Orts- und zeitunabhängige, dreimonatige Begleitung // 350 CHF inkl. MwSt.

 

NIEDERSCHWELLIG

ORTS- UND ZEITUNABHÄNGIG

VIRTUELL

 

Du hast einen Schema-Worskhop bei mir besucht oder bereits Schema-Arbeit bei mir gemacht und möchtest Dein Schema-Wissen vertiefen? Am liebsten virtuell sowie zeit- und ortsunabhängig und trotzdem individuell auf Deine Anliegen zugeschnitten?

Ja, das geht!

Das SCHEMA PREMIUM könnte etwas für Dich sein.

Drei Monate lang bekommst Du alle zwei Wochen Übungen und Impulsfragen, welche sich auf die verschiedenen Modi der Schema-Arbeit beziehen:

– Wie wird mein Erwachsenen-Ich gestärkt?

– Was braucht mein inneres Kind?

– Wie kriege ich mehr Abstand zu den autoritären Stimmen?

Zusätzlich kriegst Du einen Mini-Podcast von mir zum jeweiligen Thema, in dem der Input erläutert wird.

Du retournierst alle zwei Wochen einen Erfahrungsbericht per Mail und kriegst Ende jedes Monats eine Audio-Rückmeldung mit Anregungen für die weitere Arbeit. Diese Rückmeldung geht an alle Teilnehmenden und bezieht die einzelnen Anliegen explizit mit ein. So kann die Gruppe auch von den Fragen der anderen Teilnehmenden profitieren und der Prozess wird vertieft. 

Die Platzzahl ist beschränkt.

Anfragen gerne per Mail an Felizitas Ambauen

Mehr zum Thema

Einige Episoden unseres Podcasts BEZIEHUNGSKOSMOS widmen sich explizit der Schema-Arbeit: Episode 4, 8, 22, 45

anhören auf spreaker.com

(auch bei Spotify und Apple Podcast)

 

Empfohlene Lektüre als Vorbereitung: «Raus aus Schema F» von Gitta Jacob​