Hochsensibilität (HSP)

Von Orchideen, Tulpen und Löwenzähnen

Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die selbst hochsensibel sind oder eng mit hochsensiblen Menschen zu tun haben und mehr darüber wissen möchten.

 

Bezugspersonen.

Eltern.

Paare.

Lehrpersonen.

et al.

Die Nachfrage nach Workshops zum Thema Hochsensibilität ist bei uns riesig! Leider fehlt es uns an Kapazitäten, allen Wünschen nachzukommen. Die Warteliste ist lang.

 

Wer auch immer intensiv mit hochsensiblen Personen im Kontakt steht, möchte gerne mehr darüber wissen. Das freut uns enorm!

Denn nicht nur hochsensible Personen fragen mittlerweile nach Workshops nach, sondern auch solche, die mit HSP zusammenleben und es besser verstehen wollen. Oft sind nicht beide Eltern oder beide Partner*innen HSP und auch viele Lehrpersonen sind selbst nicht hochsensibel, haben aber intensiv mit hochsensiblen Kindern zu tun.

Workshop – Hochsensibilität (HSP)

Halbtagesworkshop – LIVE

Workshop in einer Gruppe von ca. 20 Personen // 200 CHF zzgl. MwSt.

Kann als Einzelperson oder (Eltern-)Paar besucht werden

In diesem Workshop erfährst du: 

– Was ist Hochsensibilität und wie zeigt es sich?

– Welche Strategien gibt es, um den Alltag besser zu gestalten?

– Wie können Ressourcen aufgebaut werden, sodass der Puffer grösser wird?

– Wie kann das Verständnis und Wissen von Personen erweitert werden, die selbst nicht HSP sind, aber mit neurodiversen Menschen zu tun haben?

– Was ist Neurodiversität?

Dieser Workshops bietet nebst fachlichem Hintergrundwissen auch konkrete Tools und Raum für Fragen und Austausch an.

Anmeldungen gerne per Mail an Amel Rizvanovic